Menü

Das Stahl-Service-Center Friedrich Amtenbrink GmbH & Co. KG beliefert seine Kunden seit über 50 Jahren aus dem ostwestfälischen Gütersloh im gesamten Bundesgebiet und teilweise darüber hinaus. Von den Anfängen im klassischen Handel hat Amtenbrink sich bis hin zum Anbieter von schweren Baugruppen entwickelt – immer mit dem Ziel vor Augen, den Kunden bestmöglichen Service rund um das Thema Stahl zu bieten. Basis dafür ist eine große Fertigungstiefe im eigenen Unternehmen, die eine schnelle Durchlaufzeit ermöglicht. Auf dieser Website finden Sie Informationen rund um unsere Liefermöglichkeiten. Ihre Fragen können Sie gerne an die Ansprechpartner der jeweiligen Fachbereiche richten..

Auszeichnung für Ausbildungsleistung

Im Kaiserpalais von Bad Oeynhausen fand am 25. Oktober die Bestenauszeichnung der diesjährigen Auszubildenden der IHK Ostwestfalen statt. Geehrt wurden die jeweils besten zwei Azubis aus den unterschiedlichen Ausbildungsberufen. Zu diesem Kreis zählt Marwin Kombrink im Bereich Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement, der im Sommer seine Lehrzeit abschloss und inzwischen im Vertrieb Brennschneidtechnik als Verkäufer tätig ist. Die Ehrung fand in den Variete-Räumlichkeiten des GOP statt, dessen Artisten zwischen den einzelnen Programmpunkten für kurzweilige Unterhaltung sorgten. (mehr …)

Jubiläumsfeier 10 Jahre Vertriebsbüro Magdeburg

Am 1. Januar 2010 startete das Vertriebsbüro in Magdeburg seine Aktivitäten. So schnell wie dies damals umgesetzt wurde klappten die Feierlichkeiten dafür leider nicht. Corona machte sowohl im Jubiläums- wie auch im Folgejahr einen Strich durch die Rechnung. Der dritte Anlauf sollte aber klappen: am 16. Juli wurde im Magdeburger Herrengarten das Jubiläum im kleineren Rahmen mit den im Kern am Vertriebsbüro beteiligten Kollegenkreis nachgefeiert, ehe am Folgetag noch die Sehenswürdigkeiten im Zentrum Magdeburgs besichtigt wurden.  (mehr …)

Zoogutscheine verlost

 

In den sozialen Medien wurden auf den Amtenbrink-Kanälen 3x 2 Eintrittskarten für den Zoo Osnabrück verlost. Im Zuge der Patenschaft für das Zebra “Bonita” stellte Revierleiterin Jenny Betian im Video erst die Zebraunterart, dann die besonderen Eigenschaften von Bonita vor. Gefragt wurde danach, welche Unterart des Zebras im Zoo gezeigt wird. Richtige Lösung war Chapman-Steppenzebra, bzw. Chapman-Zebra. Unter den Einsendern der richtigen Lösung wurden die Eintrittskarten verlost. Die Tickets gingen nach Osnabrück, Minden und Cloppenburg – herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Zoobesuch.

E-Ladesäulen in Betrieb genommen

  E-Mobilität ist in aller Munde und nimmt auf den Straßen immer mehr zu. Passend zur Rezertifizierung im Umweltmanagement besteht seit jüngster Vergangenheit bei Amtenbrink die Möglichkeit Elektroautos wieder aufladen zu lassen. Vor dem Verwaltungsgebäude wurden dafür zwei Ladesäulen eingerichtet, an denen Mitarbeiter und Gäste per Karte den Akku wieder füllen können.

Umweltmanagement- zertifizierung erneuert

Vor drei Jahren wurde erstmals die Umweltmanagementzertifizierung nach EN ISO 14001:2015 abgelegt, nun stand die Erneuerung des Zertifikats auf der Agenda. Die Prüfung erfolgte durch den TüV Austria und wurde erfolgreich bestanden. Die neue Zertifizierung gilt somit bis ins Jahr 2025.